Lieferbedingungen

Die Bezahlung erfolgt vom Käufer nach Rechnungsstellung per Vorauskasse innerhalb 5 Werktagen.

Wird kein Geldeingang innerhalb von 8 Werktagen festgestellt, erfolgt kostenlose Stornierung des Auftrags.

Die Lieferungsbearbeitung erfolgt sofort nach Eingang der Zahlung per Vorauskasse. Voraussetzung ist die Lieferbarkeit der bestellten Artikel. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Rechnungsbetrag für im Augenblick nicht lieferbare Artikell innerhalb von 5 Werktagen an den Käufer zurückzuerstatten und den Käufer hiervon zu unterrichten. Irgendwelche Rechtsfolgen sind ausgeschlossen.

Alle unsere Pflegeseifen entstehen in Handarbeit und werden in Chargen von 100- 120 Einzelstücken, die in sich jeweils Unikate sind, hergestellt. Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde folgende Sachverhalte: Bestellungen und Nachbestellungen unterliegen dieser Diversifizierung, Abweichungen in Farbe, Duft, Größe, Form und Gewicht sind damit die Regel, nicht die Ausnahme. Das Gewicht bei Versand beträgt jedoch nicht weniger als 85 g pro Einzelstück.

Die Mindesthaltbarkeit der Pflegeseifen beträgt nach dem Öffnen 4 Monate. Voraussetzung ist die kühle, trockene und luftige Lagerung.

Die Lieferung erfolgt durch die deutsche Post oder durch den Hermesversand nach Wahl des Verkäufers innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland auf Anfrage.

Sendungen unter EURO 30 Auftragswert erfolgen unversichert als Warensendung, Versand und Verpackung in Höhe von EURO 2,50 kommen zum Warenwert hinzu.

Sendungen über EURO 30 Auftragswert erfolgen versichert und versand- und verpackungskostenfrei.

Die Preise unserer Produkte enthalten die in Deutschland gesetzliche Mehrwertsteuer, derzeit 19% auf den Nettowarenwert.